FEIERN IM ZUHAUS

Ein Zuhaus oder auf bayrisch “Zuhäusl“ ist ein kleineres Gebäude in unmittelbarer Nähe eines Bauernhofes. Es wurde früher in der Regel von der jeweils älteren Generation bewohnt, sobald die Jungen den Hof übernommen hatten. Unser Zuhaus stammt aus dem Jahr 1870, war ursprünglich ein Wohnhaus für Knechte und Mägde und diente außerdem als Brotbackstube und Waschhaus. Es wurde 2007 unter Verwendung der alten Materialien neu errichtet.

In unserem stilvoll eingerichteten Zuhaus gibt es Raum zum Feiern und Wohnen. Die zwei romantischen Gewölberäume mit offenem Kamin und Weinkeller bieten Platz für knapp 40 Personen.

Die Hoffläche zwischen dem Eingangsbereich des Stadls und dem Zuhaus lässt sich auch mit einem Zelt überdachen und bei gutem Wetter kann der traumhafte Wiesengarten für das lockere Beisammensein, für die Präsentation von Buffets oder für Spiele genutzt werden.

Urlaub am Chiemsee, mehr Informationen auf zuhaeusl.de

E-Mail: info(at)dergelderstadl.de     Tel: +49 (0) 8054/7710     Haftungsausschluss